Neuer Geschäftsbereich unterstützt Kerngeschäft

Alexandra Grobe übernimmt den Aufbau des Textbereichs.

Mit der Berichtssaison 2016/2017 ergänzt Alexandra Grobe als Director Corporate Language das Team der Berichtsmanufaktur. Die ausgewiesene Kommunikationsexpertin übernimmt den Aufbau eines eigenständigen Bereichs für Text und Unternehmenskommunikation und erweitert damit die Beratungskompetenz der Spezialagentur für Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte.

Alexandra Grobe arbeitete zuvor fünfzehn erfolgreiche Jahre bei der EnglishBusiness AG, wo sie den Unternehmensbereich Translation maßgeblich mit aufgebaut hat.

„In der Sprache liegt eine gewinnbringende Kraft, die viele Unternehmen noch besser für sich nutzen können. Und ich freue mich darauf, in Zukunft viele Kommunikationsprofis dabei zu begleiten, dieses Potenzial zu heben. Neben der unmittelbaren Arbeit am Text werden wir den Kommunikatoren über Workshops und Seminare wichtiges Rüstzeug für die Alltagsarbeit an die Hand geben“, so Alexandra Grobe.

Wir freuen uns, dass sie an Bord ist und wünschen allen einen guten Start in die Berichtssaison.

Ausgezeichnet! – Preisregen für die Kunden der Berichtsmanufaktur

International

ARC Awards: 2 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze, 2 x Honors
Europas führender Waggonvermieter und Schienenlogistiker VTG freut sich über einen Gold Award. Auch der Geschäftsbericht der S IMMO wurde mit Gold prämiert. Darüber hinaus gab es sechs weitere Auszeichnungen für VTG, S IMMO, VONOVIA und INDUS in verschiedenen Kategorien. Insgesamt wurden unsere Berichte zweimal mit Gold, zweimal mit Silber, zweimal mit Bronze und zweimal mit Honors ausgezeichnet. Der ARC Award (Academy Awards of Annual Reports) ist der weltweit größte und älteste Wettbewerb für Geschäftsberichte. Dieses Jahr bewertete eine unabhängige Jury Berichte von über 2.000 Unternehmen aus 32 Ländern.

LACP Vision Awards: 4 x Gold
Alle vier der in diesem Jahr bei den LACP Vision Awards eingereichten Geschäftsberichte wurden mit Gold ausgezeichnet: INDUS AG, S IMMO AG, VONOVIA SE und VTG AG. Der LACP Vision Award ist einer der bedeutendsten internationalen Wettbewerbe für Geschäftsberichte und wird jährlich von der League of American Communications Professionals veranstaltet.

National

German Design Award 2017: 2 Nominierungen!
Der Rat für Formgebung des German Design Council hat den Geschäftsbericht 2014 der VONOVIA SE (Deutsche Annington) und den Nachhaltigkeitsbericht 2014/2015 der MEWA Textil GmbH für den German Design Award nominiert. Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus. Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, Markenmehrwert durch Design zu erzielen.

Status-Check – Ihr Weg zum CSR-Bericht

,

Ab 2017 müssen Unternehmen von öffentlichem Interesse mit mehr als 500 Mitarbeitern, mehr als 20 Mio. EUR Bilanzsumme oder mehr als 40 Mio. EUR Nettoumsatz über „nicht finanzielle Aspekte“ berichten.

Stellen Sie sich auf die neuen Anforderungen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung ein und nutzen Sie den Status-Check.

Gemeinsam mit der Nachhaltigkeitsberatung Schlange & Co. schauen wir, wo Sie stehen und welcher Weg für Sie am besten passt.

Status Check > Mehr erfahren

Schreib einfach gut

,

„Klasse! Da sitzt jedes Wort.“ So ein Feedback ist für den Verfasser wie ein Ritterschlag. Denn ein Text muss schon sehr gut sein, bis jemand sein Gefallen explizit zum Ausdruck bringt. Warum nicht auch bei Ihnen?

Gern laden wir Sie zu einem Zwei-Tages-Workshop nach Hamburg ein. Erhöhen Sie Ihre Lust am Schreiben und verbessern Sie die Resonanz auf Ihre Texte.

Ihr Beruf ist Kommunikation. Ihr Kapital sind Ihre Worte – und die Fähigkeit, sie zur richtigen Zeit in der richtigen Tonalität zu artikulieren. Dies erfordert Handwerk und Sprachgefühl. Beides werden wir trainieren und zugleich wertvolle Erfahrungen austauschen.

Wir haben uns eine außergewöhnliche Agenda überlegt und freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Sprachwerkstatt Reporting – Ihre Anmeldung

Berichte der Berichtsmanufaktur vielfach ausgezeichnet

LACP Vision Awards: Sechs Geschäftsberichte der Berichtsmanufaktur wurden dieses Jahr mit einem LACP Vision Award ausgezeichnet: Der Bericht der Aurubis AG erhielt mit Platin die höchste Auszeichnung. Gold wurde für die Berichte von Porsche, VTG und INDUS vergeben, und mit Silber wurden die Berichte der Deutschen Annington und der S IMMO AG prämiert.

– Die LACP Vision Awards zählen zu den bedeutendsten internationalen Auszeichnungen für Geschäftsberichte und werden jährlich von der League of American Communications Professionals verliehen.

ARC Awards: Sechs Berichte der Berichtsmanufaktur wurden mit insgesamt 14 Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien prämiert. Insgesamt wurden unsere Berichte zweimal mit Gold, zweimal mit Silber, siebenmal mit Bronze und dreimal mit Honors ausgezeichnet.

– Der ARC Award (Academy Awards of Annual Reports) ist der weltweit größte und älteste Wettbewerb für Geschäftsberichte. Er wird jährlich von der New Yorker Agentur MerComm ausgerichtet. Dieses Jahr bewertete eine unabhängige Jury Berichte von über 2.000 Unternehmen aus 32 Ländern.

Fox Finance: Konzept und Content des Geschäftsberichts der Deutschen Annington IN DEUTSCHLAND ZU HAUSE bewertete die Jury des Fox Finance Awards mit Silber.

– Ausrichter des FOX FINANCE ist der dapamedien Verlag, in Kooperation mit namhaften Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Prämiert werden seit 2015 „nachweisbar effiziente Lösungen des Corporate Reporting in Print und Digital“.

Fox Finance Visuals: Gold erhielt der Bericht IN DEUTSCHLAND ZU HAUSE der Deutschen Annington für seine Gestaltung.

– Die Jury des Fox Finance Visual Award setzt sich aus Experten des CCI (Corporate Communication Institute) im Fachbereich Design der FH Münster zusammen. Sie beurteilt Layout, Einsatz von Typografie und Bildsprache.

Red Dot-Auszeichnung für die Berichtsmanufaktur

Mit unserem Kunden, Deutsche Annington, freuen wir uns über den Red Dot für den Bericht IN DEUTSCHLAND ZU HAUSE!

Der Red Dot Design Award ist einer der größten und renommiertesten Wettbewerbe der Welt. Bereits seit 60 Jahren zeichnet das Design Zentrum Nordrhein Westfalen herausragende Gestaltungen aus. 2015 begutachteten 27 Kommunikations-Experten 7.451 Einreichungen.

Der begehrte Red Dot hat sich als anerkanntes Qualitätssiegel etabliert.

Die Berichtsmanufaktur auf der 18. DIRK-Konferenz

Hamburg, 04.06.2015: Die Berichtsmanufaktur dankt dem DIRK und allen Teilnehmern für interessante Vorträge und Workshops, informativen Austausch und unterhaltsame Gespräche!

Im Rahmen unseres Gewinnspiels wollten wir von den Teilnehmern wissen, welcher Eurobetrag in Form von Schnipseln in den Ballon an unserem Stand gefüllt war. Die beste Schätzung wurde mit 3.500 Euro abgegeben, die Lösung lautete 2.765 Euro. Herzlichen Glückwunsch! Der Gewinner des „Millionenpakets“ ist benachrichtigt.

 

Die Berichtsmanufaktur freut sich, Sie am 01. und 02. Juni 2015 auf der 18. DIRK-Konferenz im THE WESTIN GRAND in Frankfurt am Main zu begrüßen.

Wir präsentieren uns am Stand 3, direkt am ersten Eingang zum Ballsaal. Das diesjährige Konferenzmotto lautet: Let’s talk about money. Jetzt! – Die steigende Bedeutung von Investor Relations

Der DIRK – Deutscher Investor Relations Verband e.V. ist der deutsche Berufsverband für Investor Relations und Vertreter kapitalmarktorientierter Unternehmen. Die DIRK-Konferenz ist Europas größte Veranstaltung im Bereich Finanzkommunikation. Sie liefert Finanzprofis Analysen und Antworten, Trend und Tipps für den operativen Alltag. Komprimiert und kompetent.

Veranstaltungsort:
THE WESTIN GRAND FRANKFURT
Konrad-Adenauer-Straße 7
60313 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 69 29810

Berichtsmanufaktur ist „Top Annual Report Agency of the Year 2013“

Jedes Jahr kürt die League of American Communication Professionals (LACP) im September die Top Annual Report Agencies.
Die Berichtsmanufaktur verbucht in diesem Jahr Spitzenplatzierungen: Mit der Auszeichnung „Platin“ führt sie das Feld der europäischen Agenturen an und erreicht mit der Auszeichnung „Gold“ im weltweiten Vergleich den zweiten Rang.

http://www.lacp.com/2013vision/top-agency.htm

Die Berichtsmanufaktur auf der 17. DIRK-Konferenz

Die Berichtsmanufaktur freut sich, Sie am 17.06.2014 auf der 17. DIRK-Konferenz im Grand Westin Frankfurt zu begrüßen.

Wir präsentieren uns am Stand 5 und freuen uns auf einen regen Austausch.

Der DIRK – Deutscher Investor Relations Verband e.V. ist der deutsche Berufsverband für Investor Relations (IR) und Vertreter kapitalmarktorientierter Unternehmen.

Die jährlich stattfindende DIRK-Konferenz verspricht 2014 mit einem neuen Konzept mehr Nutzwert, Networking „auf Augenhöhe“ und maßgeschneiderte Informationsangebote.

Das Konferenz-Motto lautet „Wo spielt künftig die Musik? Kapitalmärkte am Scheideweg“.

Die Konferenz liefert dazu Analysen und Antworten, Trends und Tipps für den operativen Alltag. Komprimiert und kompetent.

Veranstaltungsort:
The Westin Grand Frankfurt
Konrad-Adenauer-Straße 7
60313 Frankfurt am Main

Workshop Nachhaltigkeitsberichterstattung zwischen IFRS, GRI und IIRC

Professionals meet Professionals

Klassisch getrennt, kombiniert oder integriert?
Nachhaltigkeitsberichterstattung zwischen IFRS, GRI und IIRC

20. Mai 2014 / 9.30 bis 16.30 Uhr / Business Club Hamburg

Erfahren Sie alles Wichtige für die Nachhaltigkeitsberichterstattung 2014. Gemeinsam mit Vertretern der Gruppe Deutsche Börse und der Flughafen München GmbH wollen wir mit Ihnen über aktuelle Lösungen und Entwicklungen sprechen.

Unsere Workshop-Themen sind unter anderem:

Welche Bedeutung hat die Nachhaltigkeitsstrategie für einen guten Bericht?
Welche Kennzahlen brauchen wir und warum?
Welche Veränderungen bringt der neue Standard G4? Wie steigen wir auf einen integrierten Report um?

Mit den Themen „Nachhaltigkeitsberichterstattung“ und „Integriertes Reporting“ können wir ein ganzheitliches Bild von der Leistung unserer Unternehmen zeichnen. Und das müssen wir, wenn wir das Vertrauen unserer Stakeholder gewinnen und langfristig halten wollen!

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung bitte hier klicken