INDUS Holding AG

Geschäftsbericht 2017

INspiring progress

Das Bauteil entsteht im 3D-Drucker. Das Kraftfahrzeug bewegt sich fahrerlos und umweltschonend. Der Arzt operiert einen Patienten, der sich 20.000 Kilometer entfernt auf dem OP-Tisch befindet. Dies sind nur drei Türen zu einer Welt, die sich den Industrieunternehmen gerade öffnet. Auch den 45 Unternehmen der europäischen Mittelstandsholding Nr. 1, der INDUS AG. Unter dem Titel „[IN]spiring progress“ ist dem Geschäftsbericht 2017 erstmals ein Magazin angefügt, das in Zukunft zweimal im Jahr erscheint und auch eigenständig genutzt werden kann. Das Magazin gibt den Lesern unterhaltsame Einblicke in Chancen der relevanten Industriebranchen, informiert über interessante Entwicklungen in der Unternehmensgruppe und setzt gezielt innovative Impulse in die Gruppenunternehmen hinein. Die im Vorjahr eingeführten digitalen Verknüpfungen zu Film und virtuellen Inhalten werden sowohl im jetzigen Magazin als auch im Finanzbericht fortgesetzt.